Ausstellungen (Auswahl) seit 2024 Transmission 25 (AT) – anlässlich des Jubiläums „25 Jahre Netzwerk Hammerschmiede e.V.“, Kassel: Konzeptionelle Beratung 2023–2024 Fritz Winter. documenta-Künstler der ersten Stunde – Ausstellung der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, der Fritz-Winter-Stiftung und der Hessen Kassel Heritage / Neue Galerie, Kassel: Co-Leitung der Virtuelle Rekonstruktion des Malereisaals der documenta 1955 2021–2023 Open Air Galerie Hammerschmiede – Ausstellung der Künstler*innen und Musiker*innen des Netzwerk Hammerschmiede e.V. Kassel im öffentlichen Raum, Kassel: Kuratorische Leitung 2019–2021 Schall und Rauch. Die wilden 20er, Kunsthaus Zürich, Schweiz und Guggenheim-Museum Bilbao, Spanien: Teilprojektbetreuung und Transport 2019 Zukunftsräume. Kandinsky, Mondrian, Lissitzky und die abstrakt-konstruktive Avantgarde in Dresden 1919 bis 1932, Albertinum / Galerie Neue Meister, Staatliche Kunstsammlungen Dresden: Mitarbeit sowie Teilprojektkonzeption und -koordination 2017–2020 Bauhaus und die Fotografie. Zum neuen Sehen in der Gegenwartskunst anlässlich des Jubiläumsprogramms ‚100 Jahre Bauhaus‘, Museum für Fotografie, Berlin, NRW-Forum Düsseldorf und Kunsthalle Darmstadt: Teilprojektbetreuung und Aufbau 2017 documenta 1955. Eine kuratorische Szenographie – Forschungsausstellung zur ersten documenta von Studierenden der Kunstwissenschaft, Säulengang der Kunsthochschule Kassel: Betreuung und Beratung der Studierenden, Katalog-Redaktion, Aufbau, Krisenmanagement 2015 Ansichtssache[n] – eine Ausstellung mit Werken von Künstlern der 100- Tage-Ausstellung aus den Beständen der Artothek Kassel, im Auftrag der Volksbank Kassel Göttingen und der Stadt Kassel: Szenografie, Kuration, Leitung des Führungsdienstes und Katalogredaktion Kunst [auf] Tüten. Transportbehälter der letzten 100 Jahre, Kunsthochschule Kassel der Universität Kassel: Idee und Co-Leitung 2014–2016 UTOPIEdocumenta. Unverwirklichte Projekte aus der Weltkunstausstellung anlässlich des Jubiläums ‚60 Jahre documenta‘, Stadtmuseum Kassel: Kunstwissenschaftliche Assistenz 2014–2015 Edition Gernheim. Junges Design im LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim, Petershagen-Ovenstädt: Konzept und Leitung der Katalogredaktion 2013–2014 4cm² – Interventionsausstellung von Linda-J. Knop, Berliner Medizinhistorisches Museum der Charité, Berlin: Kuratorische Assistenz 2013 Ex Amen 2013, Kulturbahnhof Kassel: Südflügel, Interim, Turnhalle und Stellwerk: Kuratorische Beratung sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 2012 Appropriation – Approximation Einzelausstellung von Linda-J. Knop, ehemalige Hessen Akademie Kassel: Kuratorische Beratung Examen 2012, Kulturfabrik Salzmann, Kassel: Kuratorische Beratung und Aufbau 2010–2011 dOCUMENTA (13), Kabul, Afghanistan | Alexandria-Kairo, Ägypten | Banff, Kanada | Kassel, Deutschland: Studentische Assistenz in der Ausstellungsorganisation und des Projekt- managements 2009 KunstLichtSpiele. Lichtästhetik der klassischen Avantgarde – Ausstellung anlässlich des kulturellen Themenschwerpunktes ‚Bauhaus 2009‘ / 90 Jahre Bauhaus, Kunsthalle Erfurt: Mitarbeit Katalogredaktion 2006–2009 b4. 2009, Die Sprache der Menschen ist ihrem Leben gleich!, Brüder-Grimm-Platz / Obere Königsstraße 1 und Larry Brend Club, Kassel: Idee und Leitung 2005 Rundgang 2005, Kunsthochschule Kassel: Betreuung des Führungsdienstes und Leitung des Information-Desk 2004–2005 B 3 – 2005, Selbstverständliches hinterfragt man nicht!, Südflügel des Kulturbahnhofs, Kasseler Architekturzentrum im KuBa und Deck 1 im Kulturhaus Dock 4, Kassel: Idee und Leitung 50 Jahre/Years documenta 1955–2005 – anlässlich des Jubiläums ‚50 Jahre documenta‘, Museum Fridericianum, Kassel: Recherche und Erschließung von Bild- und Textmaterial der Ausstellung, Redaktion 2002 Documenta11, Kassel: Betreuung des Projektes von On Kawara und Einweisung der Performenden
Ausstellungen
Ausstellungen (Auswahl) seit 2024 Transmission 25 (AT) – anlässlich des Jubiläums „25 Jahre Netzwerk Hammerschmiede e.V.“, Kassel: Konzeptionelle Beratung 2023–2024 Fritz Winter. documenta-Künstler der ersten Stunde – Ausstellung der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, der Fritz-Winter- Stiftung und der Hessen Kassel Heritage / Neue Galerie, Kassel: Co-Leitung der Virtuelle Rekonstruktion des Malereisaals der documenta 1955 2021–2023 Open Air Galerie Hammerschmiede Ausstellung der Künstler*innen und Musiker*innen des Netzwerk Hammerschmiede e.V. Kassel im öffentlichen Raum, Kassel: Kuratorische Leitung 2019–2021 Schall und Rauch. Die wilden 20er, Kunsthaus Zürich, Schweiz und Guggenheim-Museum Bilbao, Spanien: Teilprojektbetreuung und Transport 2019 Zukunftsräume. Kandinsky, Mondrian, Lissitzky und die abstrakt-konstruktive Avantgarde in Dresden 1919 bis 1932, Albertinum / Galerie Neue Meister, Staatliche Kunstsammlungen Dresden: Mitarbeit sowie Teilprojektkonzeption und -koordination 2017–2020 Bauhaus und die Fotografie. Zum neuen Sehen in der Gegenwartskunst anlässlich des Jubiläumsprogramms ‚100 Jahre Bauhaus‘, Museum für Fotografie, Berlin, NRW-Forum Düsseldorf und Kunsthalle Darmstadt: Teilprojektbetreuung und Aufbau 2017 documenta 1955. Eine kuratorische Szenographie – Forschungsausstellung zur ersten documenta von Studierenden der Kunstwissenschaft, Säulengang der Kunsthochschule Kassel: Betreuung und Beratung der Studierenden, Katalog-Redaktion, Aufbau, Krisenmanagement 2015 Ansichtssache[n] – eine Ausstellung mit Werken von Künstlern der 100-Tage- Ausstellung aus den Beständen der Artothek Kassel, im Auftrag der Volksbank Kassel Göttingen und der Stadt Kassel: Szenografie, Kuration, Leitung des Führungsdienstes und Katalogredaktion Kunst [auf] Tüten. Transportbehälter der letzten 100 Jahre, Kunsthochschule Kassel der Universität Kassel: Idee und Co-Leitung 2014–2016 UTOPIEdocumenta. Unverwirklichte Projekte aus der Weltkunstausstellung – anlässlich des Jubiläums ‚60 Jahre documenta‘, Stadtmuseum Kassel: Kunstwissenschaftliche Assistenz 2014–2015 Edition Gernheim. Junges Design im LWL- Industriemuseum Glashütte Gernheim, Petershagen-Ovenstädt: Konzept und Leitung der Katalogredaktion 2013–2014 4cm² – Interventionsausstellung von Linda-J. Knop, Berliner Medizinhistorisches Museum der Charité, Berlin: Kuratorische Assistenz 2013 Ex Amen 2013, Kulturbahnhof Kassel: Südflügel, Interim, Turnhalle und Stellwerk: Kuratorische Beratung sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 2012 Appropriation – Approximation Einzelausstellung von Linda-J. Knop, ehemalige Hessen Akademie Kassel: Kuratorische Beratung Examen 2012, Kulturfabrik Salzmann, Kassel: Kuratorische Beratung und Aufbau 2010–2011 dOCUMENTA (13), Kabul, Afghanistan | Alexandria-Kairo, Ägypten | Banff, Kanada | Kassel, Deutschland: Studentische Assistenz in der Ausstellungsorganisation und des Projektmanagements 2009 KunstLichtSpiele. Lichtästhetik der klassischen Avantgarde – Ausstellung anlässlich des kulturellen Themenschwerpunktes ‚Bauhaus 2009‘ / 90 Jahre Bauhaus, Kunsthalle Erfurt: Mitarbeit Katalogredaktion 2006–2009 b4. 2009, Die Sprache der Menschen ist ihrem Leben gleich!, Brüder-Grimm-Platz / Obere Königsstraße 1 und Larry Brend Club, Kassel: Idee und Leitung 2005 Rundgang 2005, Kunsthochschule Kassel: Betreuung des Führungsdienstes und Leitung des Information-Desk 2004–2005 B 3 – 2005, Selbstverständliches hinterfragt man nicht!, Südflügel des Kulturbahnhofs, Kasseler Architekturzentrum im KuBa und Deck 1 im Kulturhaus Dock 4, Kassel: Idee und Leitung 50 Jahre/Years documenta 1955–2005 anlässlich des Jubiläums ‚50 Jahre documenta‘, Museum Fridericianum, Kassel: Recherche und Erschließung von Bild- und Textmaterial der Ausstellung, Redaktion 2002 Documenta11, Kassel: Betreuung des Projektes von On Kawara und Einweisung der Performenden
Dr. Simon Großpietsch
Dr. Simon Großpietsch